Mittwoch, 5. Dezember 2012

Schmutzli-Muffins

Der Samichlaus und seine Schmutzlis sind wieder unterwegs....

Da gabs heute diese feinen Muffins






und hier das Rezept

Schmutzli-Muffins

150 g Haferflocken
150 g entsteinte Dörrpflaumen , in Stückli geschnitten
100 g Cranberries oder Sultaninen
1 dl Milch
1 dl Rahm
150 g Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
1/2 EL Lebkuchengewürz
1 Bio Zitrone (nur abgeriebene Schale)
150 g Mehl
1 TL Backpulver

  • Haferflocken, Pflaumen und Cranberries mit der Milch und dem Rahm vermischen und ca. 15 Minuten quellen lassen
  • Butter weichrühren, Zucker und Salz darunterrühren
  • Eier daruntergeben und mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten rühren, bis die Masse hell ist
  • Haferflocken-Pflaumenmischung, Lebkuchengewürz und Zitronenschale beigeben, kurz weiterrühren
  • Mehl und Backpulver mischen und zum Teig geben
  • Teig in Förmli abfüllen und bei 180 ° ca. 20 Minuten backen
So, nun hoffe ich, dass alle ein Samichlaus-Sprüchli gelernt haben und wünsche allen einen schönen "Chlaus-Tag"

1 Kommentar:

  1. Oh cool Karin - wie hesch denn das mit em Föteli und de Masking Tapes wieder gmacht? Schöne Samichlaustag ;-) Grüessli, Claudia

    AntwortenLöschen