Samstag, 6. April 2013

Etagèren

Gestern Abend wurde im Hause Zuckerbohne gewerkelt und es entstanden viele wunderschöne und individuelle Etagèren. Miriam und ihr Mann von Lianas Welt haben uns fachmännisch erklärt, wie man so ein schönes Stück selber fertigt. Nach anfänglichen Bedenken betreffend Porzellan bohren, liefen dann aber die Maschinen heiss.



weitere Bilder findet ihr auch hier ..


und da !



Schönen Sonntag allen!
karin

Kommentare:

  1. Hallo Karin,
    Die Etageren habe ich schon bei Cloody gesehen, gefallen mir super, da wäre ich auch gerne dabei gewesen.

    Liebe Grüsse
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    Die mit den Punkten ist ja schön. Habt ihr u.a. Teller von Flomis gekauft?

    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kuhmagda

      Danke für deine lieben Worte. Wir haben teils eigenes Geschirr, teils vom Brockenhaus/Flohmarkt und Miriam von Lianas Welt hatte auch eine riesen Auswahl dabei.
      Schönen Sonntag noch
      karin

      Löschen
  3. Liebste karikierte Karin

    Das sind ja super Teilchen! Da hätte ich auch schon einen Verwendungszweck für! ;-)

    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Karin
    Dank deinem Kommentar habe ich ja zum Glück deinen Blog entdeckt! Und de nu ä Innerschwiezeri wiän ich ;-) die Etageren sind super geworden! Und ich weiss wieviel Arbeit dahinter steckt, hab ja auch welche gemacht. Wünschä ä schönä Sunntig!
    Liebi Griäss paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Paula,
      vielen Dank für deine netten Worte, ich war bei dir schon öfters zu Besuch und habe deine schönen Bilder bestaunt. (Auch die schönen innerschweizer Landschaftsbilder:-))
      Lieber Gruss
      karin

      Löschen
  5. Hallo Karin
    Der Kurs hat richtig viel Spass gemacht! Wie ich sehe, ist deine gepunktete Etagère ja sogar vierstöckig geworden! Super!
    Lieber Gruss,
    Maike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin
    Habe heute über mein Webmail eine Anfrage für den Preis deiner Etagère erhalten ;-). Ist 1500.-- i.o.? :-))
    En liebe Gruess
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karin,
    lieben Dank für dein Kompliment.
    Mir gefallen diese Etagèren sehr gut. Ich habe mir letztes Jahr eine solche an einem Hobbymarkt gekauft:-)
    Liebe Grüsse Sandra

    AntwortenLöschen