Donnerstag, 29. Januar 2015

Alles Banane

 Ui, schon ist wieder Ende Januar und ich war schon lange nicht mehr hier anzutreffen. Zwar habe ich in den letzten Wochen viele Stunden am Computer verbracht, jedoch aus einem ganz anderen Grund. Ich trainiere meine grauen Hirnzellen mit Word, Excel und Powerpoint-Übungen. Und da das Ganze auch noch geprüft wird, war ich schon ziemlich gefordert:-)

Jetzt ist erst mal für 2 Wochen Pause und so habe ich heute mal wieder ein Rezept für euch. Bei uns bleiben immer wieder mal Bananen liegen bis sie fast schwarz werden. Aber für das folgende Rezept sind sie immer noch hervorragend gut zu gebrauchen. Ich bereite diese kleinen Pfannkuchen beinahe jede Woche einmal zu!



Bananen-Pfannkuchen




Zutaten für eine Person

 o        Eine sehr reife Banane
o        70g Vollkorn- oder anderes Mehl
o        1 TL Backpulver
o        1 Prise Zimt und Muskatnuss
o        100 ml Milch
o        1 TL Ahornsirup oder Honig

Zubereitung:


1.    Banane zerdrücken und in eine Schüssel geben
2.    Mehl, Backpulver, Zimt und Muskatnuss auf die Banane sieben und verrühren
3.    Milch und Ahornsirup zufügen und gut glatt rühren
4.    In Butter kleine Pfannkuchen ausbacken und nach Belieben mit Zimt und Zucker bestreuen
5.    Zusammen mit Apfelmus oder Naturjogurt servieren!





Winterliche Grüsse

karin