Sonntag, 12. April 2015

Sonntags-Cupcakes


Das war ja ein wunderschöner Frühlings-Sonntag! Ich hoffe, ihr habt ihn auch so genossen wie wir.
 Und da gehört doch ein süsser Sonntagsmoment dazu. Der jüngere Junior hat die leckeren Marmor-Cupcakes nach folgendem Rezept gebacken:


 Teig
100 g weiche Butter
175 g Zucker
2 Eier
2 TL Vanillezucker
1 P. Salz
250 g Mehl
2 TL Backpulver
180 ml Milch
2 EL Kakaopulver

Topping
150 ml Sahne
1 El Kakaopulver
1 EL Puderzucker

  1. Die Butter und der Zucker gut verrühren, danach die Eier, den Vanillezucker und das Salz dazurühren.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dann mit 150 ml Milch unter den Teig geben.
  3. Den Teig halbieren und in die eine Hälfte noch 30 ml Milch und 2 EL Kakao geben.
  4. Jeweils etwas hellen und dunklen Teig in die Muffinsförmchen geben, nach Belieben mit einer Gabel etwas mischen und dann bei 180° ca. 25 - 30 Min. backen. Auskühlen lassen.
  5. Für das Topping Sahne halbsteif schlagen.Den Kakao und den Puderzucker beigeben und zu einer Schokoladencreme weiterschlagen.

Lasst es euch schmecken und geniesst die Zeit!

herzlichst
karin

1 Kommentar:

  1. Liebe Karin
    Ich kenne nur Marmorkuchen und wenn ich grad so überlege, hab ich den schon eeeeewig nicht mehr gebacken oder gegessen. Ich könnte das mal in Form von Muffins machen. :-) Danke fürs Rezept und auch ganz vielen Dank für deine lieben Zeilen bei mir.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen