Montag, 18. Mai 2015

Auffahrts-Auszeit

Spontan haben wir uns über Auffahrt eine kurze Auszeit genommen und sind ins Nachbarland gefahren. Dort vertrieben wir uns die Zeit mit Chillen, Schmankerl probieren, Shopping und Sight-Seeing.


Nach nur einem verregneten Tag zeigte sich die Sonne wieder und so kam das Schloss Neuschwanstein auch richtig zur Geltung. Imposant und mächtig thront das riesige Schloss in den Wäldern. Wie auf einem Pilgerweg kamen wir uns vor, inmitten der vielen Touristen. 
 Gerne hätten wir auch hinter die Gemäuer geblinzelt, leider gab es aber  keine Tickets mehr für diesen Tag:-((

So wanderten wir auf den Hügel, um das Schloss von aussen zu bestaunen, was absolut sehenswert war.
Um ein Foto von der Marienbrücke aus zu schiessen, brauchte es dann aber etwas Geduld, mussten wir dort ca. eine halbe Stunde anstehen:-(








Zum Abschluss unserer Rundreise, genossen wir noch ein feines Essen mit Seesicht in Lindau!

Richtig schön wars!

Lieber Gruss 
karin